Beratung und Coaching für Eltern

Sie wollen eine gute Mutter oder ein guter Vater sein. Gleichzeitig sind Sie sich nicht immer sicher, ob Sie das Richtige tun? Heutzutage fühlt man sich als Elternteil oft allein gelassen in der Erziehung der Kinder, während gleichzeitig die Ansprüche von außen durch ein Überangebot an Ratgebern ins Unermessliche steigen. Hinzu kommen häufig Erwartungshaltungen von der Familie und Ihrem Umfeld, denen Sie gerecht werden wollen. Aber müssen Sie das wirklich?

Oft hindern uns zum Beispiel Schuldgefühle oder Perfektionismus daran, die emotionalen Bedürfnisse der Beteiligten zu sehen und zu vereinbaren.

Lernen Sie sich selbst und Ihre Fähigkeiten – aber auch Ihr Kind – realistisch einzuschätzen und wertzuschätzen. Im Rahmen des Elterncoachings stehe ich Ihnen mit einer Reihe von praktischen Methoden in der Erziehung Ihrer Kinder zur Seite.

Wie verläuft eine Elternberatung?

Egal, ob Sie als Paar, als getrenntes Paar, als Patchwork-Eltern oder als Alleinerziehende(r) eine Elternberatung in Anspruch nehmen möchten – wir werden versuchen, gemeinsam Ihre Prioritäten und Grundhaltungen in der Erziehung Ihrer Kinder herauszuarbeiten und einen Weg zu finden, den Alltag für alle Beteiligten möglichst angenehm zu gestalten.

In einem Elterncoaching werden Ursachen geklärt und Nöte sichtbar gemacht. Der einzelne und die gesamte Familie werden entlastet, indem Verhaltensweisen besprochen, Verständnis füreinander gesucht und die Kommunikation verbessert werden.

Wann bietet sich Elternberatung an?

  • Ihr Kind spielt zu viel Computer.
  • Sie haben täglich Machtkämpfe mit Ihrem Kind.
  • Ihr Kind verweigert oder schwänzt Schule.
  • Ihr Kind raucht, trinkt, kifft.
  • Ihr Kind zieht sich immer mehr zurück.
  • Regeln werden dauernd missachtet.
  • Es gibt Probleme mit dem Übertritt.

Bei Fragen können Sie sich jederzeit telefonisch oder per Mail bei mir melden.